Kategorien
Allgemein

#73

pfingstART ONLINE 21 // “13 ARTISTS – 13 SHORT VIDEOS“

ANNA DROŃSKA

DEUTSCH Die polnische Künstlerin Anna Dronska beschäftigt sich mit Malerei und experimentellen Textilien. Ihre kreativen Interessen drehen sich um eine  Kunst, die tiefgreifende ökologische Fragen aufgreift. Ihr Kurzfilm öffnet den Kosmos  in eine erblindete Welt.

„Aus irgendeinem Grund sind wir praktisch, kalt und modern geworden. Wir vergessen immer öfter, dass ein Teil des Körpers, der im Auto eingeschlossen ist, auch im Besitz einer Seele ist.“ (Katalogtext)

ENGLISCH The Polish artist Anna Dronska deals with painting and experimental textile. Her creative interests revolve around ecological art and profound ecology. Her short film opens the cosmos into a blind world.

“For some reason, we have become practical, cold and modern to the core. We ever more often forget, that part from the body locked inside the car, we are also in possession of a soul.” (Catalogue text)

pfingstART 21_ ONLINE EXTRA // “13 ARTISTS – 13 SHORT VIDEOS“

ANNA DROŃSKA // “Melancholia”

DEUTSCH Jeder Atemzug ist eine zeitlose Geschichte aus Angst, die weder logisch verortet noch gelindert werden kann.

„Nach mehreren Ausstellungen sehe ich, dass einige emotional Unangepassten, so wie ich, auf solche Bilder warten, um sich wenigstens für einen Augenblick, aus ihrer melancholischen Einsamkeit zu befreien.“ (Anna Dronska, Katalogtext)

ENGLISH Every breath is a timeless story of fear that can neither be logically located nor alleviated.

“However, after successive presentations I see that crowd like me emotional freaks waiting for this type of messages that even for a moment changes their melancholy solitude.” (Anna Dronska, catalogue text)

_____________

>> ALLE KURZFILME für „13 ARTISTS – 13 SHORT VIDEOS

>> ZUM KÜNSLER_INNEN INDEX

>> ANNA DROŃSKA für „DAYDREAMS“ 2016

>> ZURÜCK ZU PFINGSTART_AKTUELL