abendkonzerte

Abendkonzert 1

BittmannBartolomey _ „ z e h n “

Matthias Bartolomey (Cello), Klemens Bittmann (Violine & Mandola)

 „Improvisierendes Komponieren“ nennen Matthias Bartolomey und Klemens Bittmann ihre Arbeit im Duo. Ihre Musik ist neu, bezieht sich aber auf alte Traditionen. Waren schon im Barock Komposition und Improvisation eng verbunden, greift heute das Duo aktuelle Elemente aus Rock und Jazz auf.  Der Schwerpunkt liegt dabei stets auf der Suche nach der akustischen Essenz ihrer Instrumente, ohne Verwendung von Elektronik oder Effektgeräten.

Für die Entwicklung ihres progressiven Repertoires erhielten sie den 2022 den Preis der Deutschen Schallplattenkritik.

Abendkonzert 2

Igmar Jenner & Borut Mori _ PLAY “

Igmar Jenner (Violine), Borut Mori (Akkordeon)

 2010 wurde ihnen der Austrian World Music Award verliehen. Heuer gastieren der österreichische Geiger Igmar Jenner und sein Partner, der slowenische Akkordeonist Borut Mori, mit ihrem neuen Programm „PLAY“ in der Taborkirche für pfingstART in Weiz.

Noch inniger und feiner gesponnen sind ihre Kompositionen geworden. Die kraftvolle Klangvielfalt harmoniert mit weichen, intimen Passagen. Das Duo hat virtuos ihre Klangpalette zwischen Jazz, Klassik und Weltmusik angesiedelt und stößt damit ein unbekanntes Reich an Tönen auf, das eine neue Sinnenwelt in den Köpfen der Hörerschaft entstehen lässt.