Kategorien
Allgemein

#4

WALTER PICHLER (1936 – 2012) // „Alte Figur“ (1960 – 1963)

Oberes Belvedere Wien // bis 9. Februar 2020

In „Alte Figur“ manifestiert sich Walter Pichlers elementares Kunstverständnis. Stoizismus, technische Präzision und Präsentation lassen an archaische Artefakten denken. Die unmittelbare Verbindung von Leben und Werk ist im Schaffen des Künstlers zentral. Pichler stellte, setzte oder legte seine „Alte Figur“ auf ein Matratzenlager, das zugleich Sockel, Wohnstatt und Thron ist. Mit „Alte Figur“ nahm Pichler das Hauptthema seiner späteren Arbeit vorweg, Raum, Skulptur, Material und Zeit als Einklang zu konzipieren.

Walter Pichler // „Ohne Titel“ (Alte Figur, oder Frau aus Metall)

Bleistift auf Papier // 30,7 x 43,3 cm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.