Kategorien
Allgemein

#5

JACKIE WINSOR //„Chunk Piece“ (1970)

Jacqueline „Jackie“ Winsor (*1941) ist eine kanadisch-amerikanische Bildhauerin. Ihr Stil, der sich in den frühen 1970er Jahren als Reaktion auf das Schaffen minimalistischer Künstler entwickelte, wurde als Post-Minimal-, Anti-Form- und Prozesskunst charakterisiert. Winsors Skulpturen aus dieser Zeit, die von ihrer eigenen persönlichen Geschichte geprägt sind, stehen an der Schnittstelle zwischen Minimalismus und Feminismus.

©Moma 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.